Ein Fest für Kinder mit Handicap: Guruguru Safaris lädt zum Barbecue

„Kinder brauchen mehr als Liebe“

Mit viel Engagement und Liebe kümmern sich die Lehrerinnen der Patandi-Schule um ihre Schützlinge mit Handicap. Es ist eine buntgemischte Truppe: Taube, blinde und stumme Kinder, Kinder mit Spastiken, Trisomie 21 und anderen körperlichen und geistigen Handicaps. Dabei sind die Anforderungen und ihre Ziele so individuell wie jedes einzelne Kind. Als Pate von einigen Schülern liegt Guruguru Safaris das Wohlergehen der fröhlich-lauten Kinderschar am Herzen. „Und gerade jetzt wird Hilfe benötigt, denn die Kinder brauchen mehr als Liebe“, sagt Peter Osmund Mponda von Guruguru Safaris

Tansania und insbesondere die hiesige Region ächzt unter der Corona-Pandemie und den fehlenden Touristen. Denn: Arusha ist das Zentrum des tansanischen Tourismus und stellt in der Region den wichtigsten Wirtschaftszweig dar. Und das spürt eben auch die Patandi-Schule. Also Zeit für ein Festessen, bei dem die Kinder sich die Kinder gut satt essen können, dachte sich Peter von Guruguru Safaris und organisierte am 10. Dezember 2020 ein Barbecue für die Handicaped-Abteilung der Patandi-Schule.

Ein Tag voller Freude und bewegender Bilder

Die Organisation war nicht einfach zur besonderen Verpflegung der über 100 Kinder – und großer Dank dafür gilt Peter und der Lehrerin Anna Shayo. Einige Kilo Reis, viel Gemüse und haufenweise Hühnchen-, Ziegen- und Rindfleisch mussten zur Schule gebracht werden. Köche zur Zubereitung bestellt werden. Und vieles mehr.

Die Köche begannen mit der Zubereitung pünktlich morgens um 9 Uhr: Vier Stunden Gemüse schnippeln und garen, Fleisch braten und Reis kochen. Und endlich stand das Buffet – zum Ansturm der Kinderschar bereit. Jedes Kind war mit einem Teller ausgestattet und durfte sich von den verschiedenen Speisen bedienen. Rund 1 Stunde aßen und lachten die Kinder. Es war ein Tag voller Freude! Und bewegender Bilder …

Tansania kennen und lieben lernen

Möchten Sie die Patandi-Schule gerne selbst kennenlernen? Die Menschen Tansanias? Und die atemberaubende Natur des ostafrikanischen Landes kennenlernen? Dann freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme und hoffen, Sie ganz bald bei uns begrüßen zu dürfen! Damit unterstützen Sie die Menschen hier! Und schützen die wilden Tiere Tansanias! Wussten Sie, dass ein erheblicher Teil der Gebühren, die Sie zahlen, für Programme gegen Wilderei und Naturschutz verwendet wird?

Kontaktieren Sie uns hier!


Peter Osmund Mponda

Safari Guide und Hauptgeschäftsführer von Guruguru Safaris