Höhepunkte

Der Manyara-See im „Northern Circuit“ von Tansania liegt 126 Kilometer westlich von Arusha in der Nähe der multikulturellen Marktstadt Mto wa Mbu und ist in etwa 1,5 Stunden über eine neu asphaltierte Straße zu erreichen.  

Mit über 400 registrierten Vogelarten bietet der Manyara-See die ideale Einführung in die Vogelwelt Tansanias. Selbst erstmalige Besucher können an einem einzigen Tag etwa 100 Arten beobachten, darunter Tausende von rosafarbenen Flamingos auf ihrer immerwährenden Wanderung sowie andere große Wasservögel wie Pelikane, Kormorane und Störche.

Ablauf

Sie werden um 8 Uhr an Ihrem Hotel in Arusha abgeholt und in etwa 1,5 Stunden über eine 130 Kilometer lange asphaltierte Straße zum Lake-Manyara-Nationalpark gebracht. Nach einer ausgiebigen Pirschfahrt und einem im Preis inbegriffenen Picknick verlassen Sie den Park gegen 16:30 Uhr und kommen um 18 Uhr an Ihrem Hotel in Arusha an.

Leistungen

Im Preis inbegriffen:

  • Nationalparkgebühren & Steuern
  • Mahlzeiten (Picknick zum Mittag)
  • Transport (Safari-Geländewagen)
  • Tourguide – professioneller, Englisch sprechender Guide & Fahrer
  • Aktivitäten – Sightseeing & Pirschfahrt


Nicht im Preis inbegriffen:

  • Getränke
  • Unterkunft in Arusha
  • Trinkgeld