Höhepunkte

Der Tarangire-Nationalpark ist berühmt für seine riesigen Elefantenherden und bietet mit Akazienwäldern und Affenbrotbäumen eine vielfältige Landschaft. Auf einer Fläche von etwa 2.850 km2 können Wildtiere wie Wasserböcke, Giraffen, Dikdiks, Impalas, Zebramangusten, Anubispaviane und Grant-Gazellen beobachtet werden. Zu den Raubtieren im Tarangire-Nationalpark gehören Löwen, Wüstenluchse, Honigdachse und Afrikanische Wildhunde.

Ablauf

Sie verlassen Ihr Hotel in Arusha um 8 Uhr und erreichen nach etwa zwei Stunden und 120 Kilometern das Elefantenparadies Tarangire. Mithilfe Ihres Fahrers und Guides von Gururugu Safaris erkunden Sie den ganzen Tag die beeindruckende Tierwelt des Nationalparks und genießen mittags ein im Preis inbegriffenes Picknick. Um 16 Uhr verlassen Sie den Park und erreichen nach etwa 2-stündiger Fahrt Ihr Hotel in Arusha.

Leistungen

Im Preis Inbegriffen:

  • Nationalparkgebühren & Steuern
  • Mahlzeiten (Picknick zum Mittag)
  • Transport (Safari-Geländewagen)
  • Tourguide – professioneller, Englisch sprechender Guide & Fahrer
  • Aktivitäten – Sightseeing & Pirschfahrt


Nicht im Preis inbegriffen:

  • Getränke
  • Unterkunft in Arusha
  • Trinkgeld